Weiterempfehlen:

Neugründungen vom 10. Juli 2007 - Kanton Basel-Stadt

Zeige nur: Neugründungen | Mutationen | Löschungen

Publikationen

10.07.2007, SHAB, Tagebuch-Nr: 3700 vom 04.07.2007

GRT Beteiligung Holding AG, in Riehen, CH270.3.013.925-1, Am Ausserberg 67, 4125 Riehen, Aktiengesellschaft (Neueintragung). Abspaltung: Die Gesellschaft entsteht aus der Abspaltung der G.R.T. Verwaltungs AG (neu: GRT Verwaltungs AG), in Riehen (CH-270.3.002.729-3). Die Gesellschaft übernimmt gemäss Spaltungsplan vom 20.06.2007 Aktiven von CHF 46'215'035.- und Passiven (Fremdkapital) von CHF 91'393.-. Die Aktionäre erhalten 1'500 Inhaberaktien zu CHF 1'000.-, die Partizipanten 500 Namen-Partizipationsscheine zu CHF 1'000. Statutendatum: 3. 07. 2007. Zweck: Die Gesellschaft bezweckt die Anlage, Verwaltung und die Verwertung von Vermögenswerten, sowie die Beteiligung an Unternehmungen. Die Gesellschaft kann ihre Dienstleistungen und finanziellen Leistungen ohne Gegenleistung an Konzerngesellschaften erbringen. Die Gesellschaft kann Zuwendungen an gemeinnützige Organisationen im Inund Ausland ausrichten. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen. Die Gesellschaft kann Grundstücke erwerben, halten, belasten und veräussern; sie kann Grundstücke überbauen, vermieten bzw. im Baurecht oder Stockwerkeigentum abgeben. Die Gesellschaft kann alle kommerziellen, finanziellen und anderen Tätigkeiten ausüben, welche mit dem Zweck der Gesellschaft direkt oder indirekt im Zusammenhang stehen. Aktienkapital: CHF 1'500'000.-. Liberierung Aktienkapital: CHF 1'500'000.-. Aktien: 1'500 Inhaberaktien zu CHF 1'000.-. Partizipationskapital: CHF 500'000.-. Liberierung Partizipationskapital: CHF 500'000.-. Partizipationsscheine: 500 Namen-Partizipationsscheine zu CHF 1'000.-. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Aktionäre: Mitteilungen an die Aktionäre und Partizipanten erfolgen durch einfachen Brief, sofern deren Adressen alle bekannt sind, sonst durch Publikation im SHAB. Statutarische Vorrechte: Die 500 Namen-Partizipationsscheine zu CHF 1'000.gewähren Vorrechte bezüglich Dividende gemäss Statuten. Eingetragene Personen: Grisard, Dr. Gustav Eric, von Riehen, Basel und Villeret, in Riehen, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Grisard, Annetta, von Riehen, Basel und Villeret, in Riehen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Ernst & Young AG, in Basel, Revisionsstelle.

10.07.2007, SHAB, Tagebuch-Nr: 3701 vom 04.07.2007

Lucky Bambus GmbH, in Basel, CH-270.4.015.092-0, Untere Rheingasse 11, 4058 Basel, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 29. 06. 2007. Zweck: Betrieb eines Restaurants, Catering, Führung eines Partyservices und Hauslieferdienstes sowie Handel mit Waren aller Art. Die Gesellschaft kann gleichartige oder verwandte Unternehmungen errichten, sich an anderen Unternehmen beteiligen sowie Liegenschaften und Immaterialgüterrechte erwerben, nutzen, verwalten und veräussern. Stammkapital: CHF 20'000.-. Publikationsorgan: SHAB. Eingetragene Personen: Tran, Janet, von Basel, in Basel, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit einer Stammeinlage von CHF 12'000.-; Tran, Tai Huu, von Zürich, in Zürich, Gesellschafter, ohne Zeichnungsberechtigung, mit einer Stammeinlage von CHF 8'000.-.

10.07.2007, SHAB, Tagebuch-Nr: 3702 vom 04.07.2007

OBJECTI SUISSE J.J.P. Selinger, in Basel, CH270.1.014.858-3, Sommergasse 30, 4056 Basel, Einzelfirma (Neueintragung). Zweck: Konzeption, Produktion und Vertrieb von hochwertigen Gütern des täglichen Bedarfs, vor allem schweizerischer Herkunft. Eingetragene Personen: Selinger, Joseph Johannes Petruschka, von Lütisburg, in Basel, Inhaber, mit Einzelunterschrift.

10.07.2007, SHAB, Tagebuch-Nr: 3703 vom 04.07.2007

Stiftung für eine kritische Robert Walser-Ausgabe, in B a s e l , CH-270.7.002.997-0, c/o Martin Hug, Augustinergasse 5, 4001 Basel, Stiftung (Neueintragung). Urkundendatum: 26. 06. 2007. Zweck: Ausschliesslich die wissenschaftliche Erforschung des literarischen Werkes und Nachlasses von Robert Walser durch Erstellung sowie Herausgabe einer umfassenden Robert Walser-Ausgabe nach historisch-kritischen Prinzipien in Buchund in elektronischer Form in Basler Verlagen. Die Stiftung verwirklicht ihre Zwecke durch den Einsatz eines Herausgeberteams, welches den gesamten literarischen Nachlass Robert Walsers (veröffentlichte und nicht veröffentlichte literarische Texte, inklusive dazugehörige Skizzen, Entwürfe und Vorstufen) sowie das Corpus der 'Mikrogramme' computergestützt erfasst und nach historisch-kritischen Massstäben editorisch aufbereitet und als PrintAusgabe (mit umfassender Faksimile-Edition) und in elektronischer Form herausgibt. Organisation: Stiftungsrat und Revisionsstelle. Stiftungsrat: 6 oder mehr Mitglieder. Eingetragene Personen: Hug, Martin, von Basel, in Basel, Präsident des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Groddeck, Prof. Dr. Wolfram, von Basel, in Zürich, Vizepräsident des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Morgenthaler, Dr. Walter, von Attelwil, in Basel, Mitglied des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Reuss, Roland, deutscher Staatsangehöriger, in Heidelberg (DE), Mitglied des Stiftungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung; Utz, Peter, von Sumiswald, in Lausanne, Mitglied des Stiftungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung; Wagner, Prof. Dr. Karl, österreichischer Staatsangehöriger, in Zürich, Mitglied des Stiftungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung; Balconsult AG, in Basel, Revisionsstelle.