Weiterempfehlen:

Mutationen vom 27. Februar 2004 - Kanton Appenzell Ausserrhoden

Zeige nur: Neugründungen | Mutationen | Löschungen

Publikationen

27.02.2004, SHAB, Tagebuch-Nr: 168 vom 23.02.2004

Garage Bruderer AG, in Herisau, Betrieb einer Spenglerei und Autoreparaturwerkstätte usw. Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 199 vom 15. 10. 2001, S. 8014). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: OBT AG, in St. Gallen, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Tacon Revisions GmbH, in Diepoldsau, Revisionsstelle.

27.02.2004, SHAB, Tagebuch-Nr: 169 vom 23.02.2004

Max Steuri GmbH, bisher in Diepoldsau, Übernahme der Geschäftstätigkeit der Einzelfirma Steuri Max usw. Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 244 vom 17. 12. 2002, S. 12, Publ. 776030). Gründungsstatuten: 08.08.1995. Statutenänderung: 22. 01. 2004, 20. 02. 2004. Sitz neu: W a l d A R . Domizil neu: Dorf 24, 9044 Wald AR. Zweck neu: Entwicklung, Herstellung und Handel mit elektrischen Heizkörpern, elektrothermischen Apparaten 'Ohma' und weiteren Produkten der Elektro-Wärmetechnik. Die Gesellschaft kann Handel mit Waren aller Art betreiben, sich an anderen Unternehmungen beteiligen sowie Liegenschaften erwerben und veräussern. Stammkapital: CHF 20'000. Qualifizierte Tatbestände: Beabsichtigte Sachübernahme: Materialvorräte CHF 8'000, Maschinen, Mobiliar CHF 5'000, Goodwill CHF 487'000 (wie bisher). Publikationsorgan: SHAB. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Singer-Kiesenebner, Bernhard, von Salenstein, in Diepoldsau, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit einer Stammeinlage von CHF 20'000. Eingetragene Personen neu oder mutierend: (wie bisher); Walser & Co. AG, in Wald AR, Gesellschafterin, ohne Zeichnungsberechtigung, mit einer Stammeinlage von CHF 20'000; Walser, Fredy, von Wolfhalden, in Wald AR, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift; Schwarz, Hans-Caspar, von Obersaxen, in Eggersriet, mit Kollektivprokura zu zweien.

27.02.2004, SHAB, Tagebuch-Nr: 170 vom 23.02.2004

Wohlfahrtsfonds der Firma Ulrich Jüstrich AG, in W a l z e n h a u s e n , Fürsorge für die Arbeiter der Firma usw. Stiftung (SHAB Nr. 167 vom 30. 08. 2002, S. 2, Publ. 621326). Urkundenänderung: 23. 12. 2003. Zweck neu: Vorsorge zugunsten der Arbeitnehmer der Ulrich Jüstrich AG sowie deren Hinterbliebenen gegen die wirtschaftlichen Folgen von Alter, Invalidität und Tod sowie Unterstützung der Arbeitnehmer und deren Hinterbliebenen in Notlagen wie bei Krankheit, Unfall, Invalidität oder Arbeitslosigkeit. Die Stiftung kann mittels einer schriftlichen Anschlussvereinbarung auch das Personal von mit der Firma wirtschaftlich oder finanziell eng verbundenen Unternehmungen angeschlossen werden. Aufsichtsbehörde neu: Stiftungsaufsicht des Kantons Appenzell A.Rh. Organisation: Stiftungsrat aus mindestens zwei Mitgliedern und Kontrollstelle.