Weiterempfehlen:

Energy Mission AG in Liquidation

Sommerwiesstrasse 3
8200 Schaffhausen

Status: in Liquidation
Sitz: Schaffhausen
Rechtsform: Aktiengesellschaft
Kapital: 105'400
Letzte Publ.: 06.12.2019
Gründungsjahr: 2006
Handelsregister: Schaffhausen
Register-Nr.: CH-270.3.003.960-5
UID: CHE-106.540.229

Firma überwachen Nachbarschaft

Zweck

Eingetragen am 6. Dezember 2019

Zweck der Gesellschaft ist der Handel mit Waren aller Art auf eigene Rechnung oder als Vermittlerin sowie Ausführen von Serviceleistungen aller Art, jedoch insbesondere auf folgenden Gebieten: Prozesswärmeoptimierung über Kraftwärmekopplung, solare Stromerzeugung, Projektentwicklung, Projektfinanzierung und Kraftwerkbetrieb. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen.

Gelöscht am 6. Dezember 2019, gültig vom 16.07.2009 - 06.12.2019

gelöscht: Handel mit Waren aller Art auf eigene Rechnung oder als Vermittler sowie Ausführen von Serviceleistungen aller Art, jedoch insbesondere auf folgenden Gebieten: Prozesswärmeoptimierung über Kraftwärmekopplung, solare Stromerzeugung, Projektentwicklung, Projektfinanzierung, Kraftwerkbetrieb.

Gelöscht am 16. Juli 2009, gültig vom 26.05.2020 - 16.07.2009

gelöscht: Finanzierung, Beteiligung und Betrieb von KDV (katalytische Depolymerisation)- und anderen BTL (BIOMASS TO LIQUID)-Anlagen und Projekte zum Erzielen einer regionalen Unabhängigkeit von Rohölprodukten und der daraus hergestellten Derivate, dergleichen gilt für den Erwerb und die Weiterentwicklung anderer BTL (BIOMASS TO LIQUID)-Techniken, Projekte zum Anbau oder Erwerb nachwachsender Rohstoffe (NAWARO) zur Verwertung in BTL-Anlagen, dergl. Projekte, die den Ertrag von kultivierten und rekultivierten Böden für Pflanzen steigern, um sie für die KDV- oder BTL-Technik nutzbar zu machen, Aufbau eines länderübergreifenden internationalen Portfolios in diesen Projekten, Beteiligungen an KDV- bzw. BTL-Betriebsgesellschaften, die NAWAROS und andere Stoffe als Inputmaterial besitzen oder entwickeln sowie Beteiligungen an Firmen, die BTL-Maschinen und periphere Maschinen zum Betrieb der BTL-Anlagen entwickeln und vertreiben; kann Grundstücke erwerben, verwalten und veräussern