Weiterempfehlen:

Système d’analyse de fluorescence et de triage de gouttelettes d’une émulsion eau-dans-huile

Vergabestelle: Université de Lausanne

Publiziert: 16.05.2018
Amtsblatt: 30.11.-0001
Auftragsart: Lieferauftrag
Auftraggeber: Kanton
Ausführung: von 01.09.2018 bis 10.12.2018
Verfahrensart: Offen
GATT/WTO-Abkommen: Ja
Lose: Nein
Varianten: Nein
Teilangebote: Nein

Ausschreibung

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Université de Lausanne
Beschaffungsstelle/Organisator: Département de Microbiologie Fondamentale, Biophore, 1015 Lausanne, CH, E-Mail: yolanda.schaerli [at] unil.ch,
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Université de Lausanne, zu Hdn. von Renzo Restori, Unicentre, 1015 Lausanne, CH, E-Mail: Renzo.Restori [at] unil.ch,
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 29.06.2018
1.5 Datum der Offertöffnung
Datum: 05.07.2018
1.6 Art des Auftraggebers
Kanton
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Lieferauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Art des Lieferauftrag
PURCHASE
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Système d’analyse de fluorescence et de triage de gouttelettes d’une émulsion eau-dans-huile
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 38600000 - Optische Instrumente
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Achat d'un système d’analyse de fluorescence et de triage à haut débit de gouttelettes d’une émulsion eau-dans-huile. L’équipement sera utilisé dans les domaines de recherche de la bactériologie, de la microbiologie cellulaire et de la biologie synthétique.
2.6 Ort der Ausführung
Lausanne
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn: 01.09.2018 und Ende: 10.12.2018

3. Bedingungen

3.7 Eignungskriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Französisch, Englisch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Französisch

4. Andere Informationen

4.6 Rechtsmittelbelehrung
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Le présent appel d’offres peut faire l’objet d’un recours à la Cour de droit administratif et public du Tribunal cantonal, Av. Eugène-Rambert 15, 1014 Lausanne, déposé dans les dix jours dès la publication ; il doit être signé et indiquer les conclusions et motifs du recours. La décision attaquée est jointe au recours.

Hinweis

Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die auf der Plattform www.simap.ch veröffentlichten Daten.