Weiterempfehlen:

Ausbau Oeystrasse, Variantenstudium und Vorprojekt

Vergabestelle: Einwohnergemeinde Adelboden

Publiziert: 16.04.2018
Amtsblatt: 30.11.-0001
Auftragsart: Dienstleistungsauftrag
Auftraggeber: Gemeinde/Stadt
Ausführung: von 18.06.2018 bis 28.03.2019
Verfahrensart: Offen
GATT/WTO-Abkommen: Nein
Lose: Nein
Varianten: Nein
Teilangebote: Nein

Ausschreibung

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Adelboden
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Adelboden, Bauverwaltung, zu Hdn. von Markus Inniger, Zelgstrasse 3, 3715 Adelboden, CH, Telefon: 033 673 82 13, E-Mail: markus.inniger [at] 3715.ch,
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
03.05.2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 25.05.2018, Formvorschriften: Massgebend ist der Poststempel einer offiziellen CH-Poststelle: A-Post resp. Priority
1.5 Datum der Offertöffnung
Datum: 28.05.2018, Bemerkungen: nicht öffentlich
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Art des Dienstleistungsauftrag
EMPTY, CPC: 12
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Ausbau Oeystrasse, Variantenstudium und Vorprojekt
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Vorstudien, Variantenvergleich und Vorprojekt, Lösen verkehrsplanerischer Aspekte
2.6 Ort der Ausführung
3715 Adelboden
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn: 18.06.2018 und Ende: 28.03.2019
Bemerkungen
Planungsprozess, mit Einbezug Anstösser

3. Bedingungen

3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
Angebotspreis, Gewichtung 50%
Fachkompetenz der Firma, Gewichtung 25%
Fachkompetenz der Schlüsselpersonen, Gewichtung 25%
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
12 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen

4.6 Rechtsmittelbelehrung
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit ihrer Publikation auf www.simap.ch mit Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Frutigen-Niedersimmental, Amthaus, Postfach 61, 3714 Frutigen angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Ausschreibung und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Hinweis

Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die auf der Plattform www.simap.ch veröffentlichten Daten.